25.07.2010

Mortis Cybot

Nachdem es mir meistens bei meinen Listen an passenden Fernkampfwaffen mangelt, hab ich vor längerer Zeit schon mal beschlossen meine Cybotbewaffnung etwas auf zu stocken.

Als Grundlage habe ich die schweren Bolter aus dem Immolater Gußrahmen verwendet (von denen ich noch 8 Stück hier hatte) und mit Hilfe von Plastikkarton die Waffe etwas umgebaut.

An sich nicht schwer, jedoch sind es die kleinen Details welche die Zeit rauben, aber das Endergebnis kann sich dafür auch sehen lassen (zumindest meiner bescheidenen Meinung nach).

2 synchronisierte Maschinenkanonen für einen Cybot:



Kommentare:

  1. Ui..scratch build maschka's

    top wie immer

    AntwortenLöschen
  2. *lol* Da gabs bei Battletech mal einen Mech mit 4 AK10 oder so :D Sah fast genauso aus ^^
    Coole Sache das hier ^^

    lg

    AntwortenLöschen